Die FrauenKirche Zentralschweiz steht für befreiendes religiöses Denken, Handeln und Feiern inner- und ausserhalb landeskirchlicher Strukturen, im interreligiösen Kontext und im Verbund mit Frauennetzwerken und Solidaritätsgruppen.

 

Das Bulletin p.s. erscheint drei Mal pro Jahr und gibt Einblick in die aktuellen Tätigkeiten und Themen von Verein und Fachstelle. Archiv 

header-05.gif  Aktuelles

Resultat Mitgliederversammlung auf dem Korrrespondenzweg

Infolge der hohen Covid-19 Fallzahlen führten wir die Mitgliederversammlung auf dem Korrespondenzweg durch. Alle Abstimmungsformulare, die bis 23.11.2020 zurückgesendet wurden, waren Bestandteil der Auszählung vom 25.11.2020.

 

Alle Traktanden der Mitgliederversammlung auf dem Korrespondenzweg wurden angenommen.

 

Wir freuen uns, dass die Veränderungen von FrauenKirche Zentralschweiz hin zu Fra-z nun umgesetzt werden können.

201126_Bild_Protokoll_schriftlicheMV.jpg

Frauen*Kirche in Corona-Zeiten - Bibelteilen

header-01.gif

Jeweils am Montag um 8 Uhr laden verschiedene Theologinnen und Seelsorgerinnen ein zum Online-Bibelteilen mit der Sieben-Schritte-Methode. 

Für den automatischen Zutritt zum Zoomtreffen bitte den folgenden Link anklicken. 

Link zum Treffen, Meeting-ID: 861 726 655, Passwort: 003446 (Meeting-ID und Passwort für den manuellen Zutritt) 

 

Märchen und Bibel erzählen

Während der Adventszeit gibt es jeweils am Sonntag um 10 Uhr eine Zoom-Stube mit Geschichten.

Link zu den Zoom-Stuben, Meeting-ID: 818 9267 8705 

  • 29.11. Der Vogel in des Königs Brust - Märchen
    Von Mädchen-Mut, dunklen Mächten und hellen Kräften
    Marie-Theres Rogger erzählt ein Märchen aus Griechenland
  • 06.12 Dschabina - Märchen
    Von Käse, Dornen und Heimweh
    Moni Egger erzählt ein Märchen aus Palästina
  • 13.12. Luzia, die Lichtkönigin - Legende
    Von Mut, Licht und Glauben vor der Wintersonnenwende
    Lydia Furrer erzählt die Legende der heiligen Luzia aus Syrakusai
  • 20.12. Wenn d Wält vo Gott doch endlech chiem - biblische Geschichte
    Von Miriams Weg zwischen Unterdrückung, Hoffnung, Pubertät und Schwangerschaft
    Moni Egger erzählt Weihnachtens Vorgeschichten (Lk 1)

Videos vergangener Erzählungen Link



header-08.gif  Nächste Veranstaltungen

Frauen sind unschlagbar

Frauen_sind_unschlagbar_Logo.jpg

Lichterkette entlang der Seepromenade am Zugersee

Sonntag 29. November 2020 um 17 Uhr beim Landsgmeindeplatz Zug

Veranstaltung im Rahmen der Kampagne "16 Tage gegen Gewalt an Frauen" mit 

Flyer Lichterkette

 

Feuer der Hoffnung

Donnerstag 26. November und Donnerstag 03. Dezember 2020

jeweils von 19 bis 20 Uhr bei der Badestelle Brüggli, Chamer Fussweg 36 in Zug

Aktion mit Feuer, Trommeln und Geschichten, um den Frauen Respekt zu zollen, die Ungerechtigkeit und Gewalt die Stirn bieten.

Flyer Feuer der Hoffnung

 

Sammle meine Tränen

Ökumenische Feier mit Menschen, die um ein Kind trauern

Aufgrund der momentanen Situation wird anstelle des Gottesdienstes ein Besinnungsweg mit Impulsen, Musik und kleinen Ritualen angeboten. Menschen, die um ihr Kind trauern, sind herzlich zu diesem Moment des Erinnerns eingeladen.

Sonntag, 13. Dezember 2020, 16.30 - 18.30Uhr

in der Peterskapelle, Luzern

Buchzeichen

mehr >>

Adventsfeier für Frauen

Dienstag 15. Dezember 2020 um 19.30 im Kirchensaal MaiHof

In Zusammenarbeit mit Frauen MaiHof


Alle Veranstaltungen anzeigen

Jahresprogramm

Die Agendakarte gibt Auskunft über das Jahresprogramm bis Ende 2020.

Seite weiterempfehlen